DiGA — Digitale Gesundheitsanwendungen

DataArt bietet kundenspezifische Software-Entwicklungsdienstleistungen für Anbieter von digitalen Gesundheitsprodukten und Pharmaunternehmen. Wir helfen unseren Kunden, patientenzentrierte mobile & webbasierte Gesundheitsanwendungen (DiGAs) zu entwerfen und zu erstellen sowie die Risiken in ihren laufenden Projekten zu minimieren.

Diga

DiGA-Verzeichnis und Anforderungen an DiGA

Um als DiGA gelistet zu werden, muss Ihre Gesundheitsanwendung das Genehmigungsverfahren beim BfArM durchlaufen und die folgenden Anforderungen erfüllen:

Funktionalität und Sicherheit

Funktionalität und Sicherheit

Datenschutz und Informationssicherheit

Datenschutz und Informationssicherheit

Qualität und Interoperabilität

Qualität und Interoperabilität

Planen Sie die Entwicklung einer DiGA?

Wie kann DataArt bei DiGA-Entwicklung helfen?

DataArt verfügt über die notwendigen Ressourcen, Fachkenntnisse und Fähigkeiten, um Ihr technologischer und strategischer Partner beim Design, der Entwicklung und dem Support Ihrer medizinischen Software in Übereinstimmung mit den DiGA-Anforderungen zu werden.

Wir begleiten Sie in allen Phasen der DiGA-Entwicklung - von der Idee bis zum marktreifen Produkt.

Mit unserer technologischen Expertise haben wir bereits DiGA-Anbietern geholfen, ihr Produkt erfolgreich zu implementieren und in das DiGA-Verzeichnis aufnehmen zu lassen.

DiGA-Entwicklung

DiGA-Entwicklung gemäß ISO 13485, ISO 14971, IEC 62304, IEC 62366 sowie den Anforderungen des BfArM

Qualitäts- und Risikomanagement

Qualitäts- und Risikomanagement. Vorbereitung auf die MDR-Zertifizierung

Support

Support und Wartung - Tier 2 und 3 Level Support und Wartungsaktivitäten

Projektplanung

Projektplanung, UI/UX-Design und Prototyping

Technische Verifizierung

Technische Verifizierung und klinische Validierung

Über DataArt - Ihr DiGA-Entwicklungspartner

DataArt GmbH Besuchen Sie unsere Website
ist ein globales Software-Entwicklungsunternehmen mit über 20 Jahren Erfahrung im Bereich der Innovationen im Gesundheitswesen.

In den letzten Jahren haben wir Apps für Patienten, Ärzte und anderes medizinisches Personal im deutschen Gesundheitsbereich entwickelt. Dieses Know-how setzen wir nun ein, um unseren Kunden mit einem neuen DVG-Gesetz zu helfen.

smartphone

Wir haben Fragen gesammelt, die unsere Kunden häufig stellen, wenn sie Apps auf Rezept erstellen

  • Ich habe eine Idee für DiGA. Was sind meine nächsten Schritte?
  • Wie erfülle ich erfolgreich die wichtigsten DiGA-Anforderungen?
  • Wie stelle ich die Interoperabilität meiner digitalen Gesundheitsanwendung sicher?
  • Wie integriere ich meine DiGA mit Krankenkassen?
  • Wie stelle ich Datensicherheit und -schutz sicher?
  • Was sind die größten Herausforderungen bei der DiGA-Entwicklung? Wie kann ein Technologiepartner helfen, diese Herausforderungen zu meistern?
  • Wo hoste ich meine DiGA jetzt? Kann ich ein Cloud-Rechenzentrum nutzen?

Um diese und andere Fragen zu klären, kontaktieren Sie uns bitte.

Jetzt Ihr DiGA-Ansprechpartner kontaktieren

Line
Close

Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Wir melden uns in Kürze bei Ihnen.

Erfahren Sie mehr über unsere Leistungen.

Besuchen Sie unseren Experten-Blog.

Smile